Zwischen Menschen

Gerade wenn uns Menschen nahe stehen, sind wir besonders verletzlich. Ein Wort gibt das andere, wir fühlen uns unverstanden oder übergangen. Vielleicht sagen wir Dinge, die der andere missversteht.

Im zwischenmenschlichen Bereich „kriselt“ es, es wird geschimpft, gelästert, gemobbt. Langjährige Freundschaften gehen in die Brüche, der Nachbarschaftsstreit zehrt an den Nerven, Konflikte scheinen unüberwindbar.

In größeren Gemeinschaften, wie beispielsweise an Schulen oder in Vereinen gilt es, die Interessen vieler Individuen zu vertreten. Aufgrund unterschiedlicher Erwartungshaltungen kommt es häufig zu Konflikten. Lehrer fühlen sich gemobbt, Schüler missverstanden oder Vereinsmitglieder sich nicht in ihren Interessen vertreten.

Beispiele und Möglichkeiten zur Konfliktlösung in weiteren zwischenmenschlichen Bereichen werde ich Ihnen in Kürze auf dieser Seite abbilden können. Schon heute freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme und biete Ihnen gerne ein kostenfreies, erstes Beratungsgespräch an.