Familie & Erbe

Die meisten von uns haben ein festes Bild, wie Familie zu sein hat. Fürsorglich, harmonisch, konstruktiv, fördernd. Doch Gene alleine sind es nicht, die uns zusammenschweißen. Das häufig herbeigesehnte Bild der perfekten Familie gab es vielleicht noch nie oder bricht im Laufe des Lebens zusammen. Und gerade weil unsere Vorstellung dieses emotionalen Bandes so stark ist und als fast „unantastbar“ zu gelten hat, scheinen Ausseinandersetzungen innerhalb der Familie für uns besonders hart und grausam.

Es kommt zum Generationenkonflikt, zu Streit unter Geschwistern oder angeheirateten Familienangehörigen. Großeltern mischen sich zu sehr in unsere eigene Familie ein oder wir verwehren es ihnen, ihre Enkelkinder zu sehen oder zu betreuen.

Erst nach dem Tod lernen wir den „wahren Charakter“ des Erblassers kennen, der uns in der Erbfolge nicht begünstigt hat oder uns mit dem Pflichtteil abspeisen will. Oder nur eines der Kinder wird die Unternehmensnachfolge antreten dürfen oder die zweite Heirat des Ehemannes bringt die geschiedene Frau und die gemeinsamen Kinder ins finanzielle Hintertreffen.

Sehr gerne werde ich Ihnen demnächst auf dieser Seite bezüglich der häufigsten Fragen rund um das Thema Familienstreitigkeit und Erbrecht detaillierte Einblicke geben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich die Website noch im Aufbau befindet, ich mich im ersten Schritt aber sehr über Ihre Kontaktaufnahme freue. Selbstverständlich biete ich Ihnen das erste Gespräch zur Orientierung kostenfrei an.